Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

Die Mülltrennung zu verstehen, fällt Einheimischen schon nicht immer leicht. Wie sollen da die Asylbewerber mit gelben, braunen, blauen oder grauen Tonnen zurechtkommen?

Die „Ressourcentage“ der Arbeitsgemeinschaft Natur und Umweltbildung (ANU) setzen genau da an und erklären die Grundlagen für den verantwortungsvollen Umgang mit den Ressourcen Abfall, Energie und Wasser.

P1020899 P1020912 P1020939

An zwei Samstagen Anfang Dezember nahmen 25 Asylbewerber aus Kürten an den Veranstaltungen in der Unterkunft Herrenhöhe teil. Anschaulich und mit dem „Aha“-Effekt wurden Themen wie der Klimawandel oder der Energieverbrauch den Teilnehmern näher gebracht. Auch der schonende Umgang mit Wasser kam nicht zu kurz.

Die Fortbildung wurde in Deutsch durchgeführt, ein paar Teilnehmer halfen bei der Übersetzung von zu komplexen Themen. Wir waren sehr erfreut, dass das Angebot so einen guten Zuspruch gefunden hat und alle sehr interessiert dabei waren. Wir hoffen, dass die Erkenntnisse helfen, hohe Nebenkostenabrechnungen zu verhindern.                   

Zum Schluss erhielt jeder Teilnehmer ein Zertifikat, das bei der Wohnungssuche  helfen und einen guten Eindruck machen kann.

Gruppe

   

Infos "Housing Committee"

Berichte aus dem Bereich "Housing Committee"

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
   

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode