Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen  SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

Hierzu zählten auch einige Flüchtlinge, die mittlerweile auch ehrenamtlich helfen, bei Übersetzungen, Begleitungen zum Arzt oder Behörden usw. Zur Begrüßung hatte Willi Broich eine Geschichte mitgebracht, die er vortrug – das „Märchen vom Auszug aller Ausländer“ von Helmut Wöllenstein. Dieses ist hier zu finden.

Im Anschluss stellten sich unterschiedliche Bereiche kurz vor. Den Anfang machten Stephan Baake und Paul Mundy für den Bereich „Jobs für Flüchtlinge“ gefolgt vom Fahrradpool (Franz-Peter Taubner). Im Weiteren waren es noch die Bereiche Kleiderkammer, Bilstein 8, die Nähstube, das Café International, das Begegnungscafé, Deutschkurse/Nachhilfe und Housing Committee/Paten.

Mit etwas Überlänge ging es nahtlos über zum kalten Buffet mit kleinen Häppchen und Smalltalk. Hier tauschten sich die diversen Bereiche untereinander aus.

Gegen 21 Uhr neigte sich der informative Abend dem Ende zu. Die kurze Vorstellung der Arbeitsbereiche und der spätere Austausch darüber haben sehr zum Verständnis untereinander beigetragen.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals ausdrücklich bei ALLEN bedanken, die uns und den Asylbewerbern immer wieder helfen und entsprechende Unterstützung leisten. Dieser Dank gilt insbesondere auch denen, die Fahrdienste, Begleitungen zum Arzt oder zu Behörden machen. Nicht unerwähnt lassen möchte ich auch die Sportvereine, die an diesem Abend von Josef Hemrich vertreten wurden. Danke für Euren Anteil zur Integration.

 WSEMD

 

Märchen vom Auszug aller "Ausländer"

 

   

Infos "Patenschaften"

   

Paten gesucht

  • 1

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode