Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen  SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

Migranten und die, die schon länger im Bergischen wohnen, machten sich von „Bergisch“ und „Kurten“ auf den Weg. Gemeinsames Ziel war das Bowling Center Overath.

Dieses stellte für die „Neue Heimat in Bergisch Gladbach“ drei Bahnen kostenlos zur Verfügung.  So fanden sich ungefähr 20 Personen ein.

Die neuen Nachbarn aus „Kurten“ suchten vergebens nach einem Korb fanden aber Gefallen an einem anderen Wort mit K. Erst enttäuscht, dass es nicht um B wie Basketball ging, leuchteten beim Anblick der Bahnen die Augen. Mit viel Elan trafen die Zuwanderer zumeist Kalle, den „Außenseiter“ jeder Bowlingbahn.

Wer sich jetzt schon auf der Siegerstraße fühlte, hatte die Rechnung ohne Limo, Cola und die Knabbereien gemacht. Diese puschten den Blutzuckerspiegel  und so kam es, dass aus einem anfänglichen Kugelweitwurf die Kugeln in geordnete Bahnen gelenkt wurden.  Das führte – bei gleichzeitigem Anstieg der Müdigkeit unter den älteren Begleitpersonen- letztendlich dazu, dass die Migranten den hohen Punktzahlen der Anwesenden ohne entsprechenden Hintergrund trotzten.

Wael aus Schanze siegte haushoch in der Gruppe aus „Kurten“. So blieb Birgit O. nichts anderes übrig, als sprechende Niveaus zu vergleichen. Hierbei schnitt die Gruppe aus „Bergisch“ deutlich besser ab. Deswegen und weil alle Riesenspaß hatten, sollte ein solches Event unbedingt wiederholt werden mit dem Zusatz mehr deutsch zu sprechen.

Das Motto wird daher lauten: „Play Bowling and  Speak German“.

Danke den Mitstreitern aus Bergisch Gladbach für die Einladung und an das Bowling Center Overath.

Bowling

   
  • 1

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode