Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

Im Rahmen der Themenwoche: "Neue Nachbarn - wie Integration gelingt"  hat uns das domradio am 19. Juni 2017 zu einer 2-stündigen Live-Sendung eingeladen. Eine Woche vor der Sendung wurden kurze Beiträge in Kürten aufgezeichnet.

Hierzu war die Redakteurin Ina Rottscheid zum Einen mit Stephan Baake bei der orca GmbH, um über den Fall Muhammad Faheem zu sprechen. Mehr dazu ist auch auf der Webseite vom Domradio zu finden (https://www.domradio.de/themen/fluechtlingshilfe-und-integration/2017-06-20/wie-integration-am-arbeitsmarkt-gelingt-und-manchmal-behindert-wird ).

Das zweite Ziel war das Café International in Biesfeld.

Zu Gast bei Martin Mölder im Sendestudio waren Birgit Oberkötter, unsere Begleiterin für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe Kürten und Husin Ismail (22), der vor 2 Jahren als Flüchtling aus Syrien zu uns kam. Um das Ganze abzurunden war ich per Telefon zugeschaltet.

IMG 3811 IMG 3812 IMG 3814

Es war eine sehr gelungene Sendung, die auch auf die Probleme hingewiesen hat, mit denen wir zu tun haben. Aber auch Husin konnte sehr viel aus seiner Sichtweise beitragen. Seine anfängliche Nervosität war schnell verschwunden, als es um kulturelle Unterschiede wie Pünktlichkeit ging oder die deutsche Grammatik.

Wir bedanken uns bei Ina Rottscheid für die tollen „Einspieler“ und bei Martin Mölder für die tolle Sendung und die interessanten Fragen.

Der komplette Podcast zur Sendung ist in der Mediathek des domradio zu finden.

https://www.domradio.de/audio/ein-dorf-packt-fluchtpunkt-kuerten

https://medien.domradio.de/world/c2f93f046123a1c44318bd5d9ff44d5f/PC_Ein_Dorf_packt_an.mp3

   

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode