Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen  SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

Ab 01. August 2017 gibt es eine Änderung bei den Kunden der Gruppe 0 an der Kürtener Tafel.

Folgende Mail mit beigefügtem Anhang erhielt ich gestern von Frau Berscheid:

"Sehr geehrter Herr Weinmann,

der Vorstand der Kürtener Tafel e. V. nimmt ab 1.8.2017 eine Änderung der Gruppeneinteilung unserer Kunden vor.
Entgegenkommender Weise haben wir uns vor ca. 2 Jahren bereit erklärt, Sonderregelungen bei der Ausgabe der Lebensmittel zu gewähren. Auf Kunden, die die vorgegebene Uhrzeit der Abholung nicht einhalten konnten, wurde Rücksicht genommen und eine passende Uhrzeit vereinbart (z.B. Schulbesuch, Kinderbetreuung, Busverbindung, Erwerbstätigkeit usw.)

Da wir besonders im letzten halben Jahr feststellen mussten, dass sich 70 % der Kunden mit Sonderregelung nicht an die Regelung halten,  müssen wir reagieren. Diese Belastung wollen wir nicht mehr hinnehmen. Wir Ehrenamtler sind gerne  für unsere Kunden da, jedoch verlangen wir, dass man sich an unsere Regeln hält.

Eine Sondergruppe 0 - wie bisher - wird es ab 1.8. nicht mehr geben. Die Kunden werden in drei Gruppen aufgeteilt. Am 20.7.2017 verteilen wir ein Informationsschreiben in deutsch und arabisch. Die Abholzeiten variieren 2-wöchentlich. Jeder Kunde erhält einen Abholzettel, auf dem die Abholzeiten der Gruppe angegeben sind in die er eingeteilt wird. Ausnahmen gibt es nur in absoluten Härtefällen (z. B. Krankheit).

Wir übersenden Ihnen als Anhang unser Info-Schreiben an die Kunden mit der Bitte, dieses an die Flüchtlingshelfer weiterzugeben, damit auch diese über die Änderung informiert sind. Erwähnen möchten wir noch, das die neue Regelung für uns eine  große Entlastung bedeutet und wir dadurch die Tafelarbeit fortführen werden. Wir bitten um Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen
Erika Berscheid."

Hier noch das beigefügte Schreiben zum Download:
pdficon

   

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode