Willkommen auf unserer Homepage

START Kopie Wissen  SUCHE

FP Kuerten Bannerboat schmal SZ


 

schule fuer alle

Gemeinsam arbeiten die Landesflüchtlingsräte zusammen mit Jugendliche ohne Grenzen, mit der GEW und mit PRO ASYL an einer bundesweiten Kampagne, die die Forderung nach Schule für Alle laut werden lässt. Schule für alle heißt eben auch Schule für geflüchtete Kinder, die in Landesunterkünften wohnen müssen. Und Schule für alle bedeutet auch für junge Erwachsene, die nach Deutschland geflüchtet sind und bereits ein Alter zwischen 16 und 25 Jahren erreicht haben, die Möglichkeit zum Schulbesuch.
Aufgrund der aktuellen Gesetzeslage können aus diesem Personenkreis viele Kinder und junge Erwachsene momentan keine Schule besuchen!

Veröffentlicht wird die Kampagne dann am 6.- 8. Oktober, zum Zeitpunkt der nächsten Kultusministerkonferenz.
Dazu werden u.a. die Landesflüchtlingsräte in den verschiedenen Bundesländern parallel Pressemeldungen herausgeben.

Hierfür wird noch Unterstützung benötigt:

Um der Kampagne ein Gesicht – oder besser: viele Gesichter zu verleihen, wird nach Einzelfällen gesucht. Kennt ihr Kinder oder junge Erwachsene, die nach Deutschland geflüchtet sind und die nicht zur Schule gehen können? Und wären diese Kinder und Jugendlichen bereit mit einem Foto und kurzen Statement (ein Satz reicht) an der Kampagne teilzunehmen?

Dann gerne das Bild und das Statement an den Flüchtlingsrat NRW Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken!


Wollt auch ihr persönlich die Forderungen unterstützen?

Dann könnt ihr ein Foto VON EUCH (optional auch mit Statement) in der Rubrik UNSERE UNTERSTÜTZERINNEN hochladen.
Geht ganz einfach und dauert nur ein paar Minuten. Hier findet ihr den Link:

http://kampagne-schule-fuer-alle.de/unsere-unterstuetzerinnen/

Die Kampagne gibt es auch auf Facebook

 

 

   

Berichte von Aktionen (aus der Nachbarschaft und bundesweit)

  • 1

Kontakt:

Telefon:
02207/9123486
E-Mail:
Facebook:
Spendenkonto:
Ev. Kirchengemeinde Delling
IBAN: DE49 3705 0299 0311 0098 55
BIC: COKSDE33XXX
Verwendungszw.: Flüchtlingsarbeit
 
 
qrcode